Prof. Dr.-Ing. Erwin Keeve

Charite - Universitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Campus / internal address:
Mittelallee 1

You are here:

Vita Prof. Dr.-Ing. Erwin Keeve

Short Vita (german - 225 words)

Erwin Keeve (* 3. Februar 1965) ist ein deutscher Ingenieur und Informatiker. Er ist Professor für Navigation und Robotik an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin.

Schwerpunkte seiner Arbeiten sind die angewandte Forschung und Entwicklung für die bildgeführte und minimal-invasive Chirurgie. Für seine Forschung auf dem Gebiet der medizinischen Bildgebung wurde er unter anderem 2010 mit dem Innovationspreis Medizintechnik und 2014 mit dem High-Tech-Champions-Award des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ausgezeichnet. Er ist Mitbegründer mehrerer Unternehmen im Bereich der Medizintechnik und forschte und lehrte unter anderem an der Universitätsklinik Oslo und an der Harvard Medical School in Boston.

Nach zwei abgeschlossenen Handwerksausbildungen studierte Erwin Keeve zunächst Elektrotechnik und promovierte anschließend bei Stanford-Professor Bernd Girod und Max-Planck-Direktor Hans-Peter Seidel in Elektrotechnik und Informatik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. In dieser Zeit war er Kollegiat des Graduiertenkollegs Dreidimensionale Bildanalyse und -Synthese der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Anschließend wechselte er mit einem Nordamerika-Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes an die Harvard Medical School in die USA. Nach einer Gastprofessur am Interventional Center der Universitätsklinik Oslo nahm er im Jahr 2008 den Ruf an die CharitéUniversitätsmedizin Berlin auf die Professur für Navigation und Robotik an. Keeve ist Inhaber zahlreicher Patente, Autor/Co-Autor von über 250 Publikationen und Editor-in-Chief des International Journals of Computer Aided Surgery.

Erwin Keeve ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn. Er lebt mit seiner Familie in Potsdam.

 

Short Vita (english - 120 words)

Erwin Keeve (* February 3, 1965) is a german engineer and computer scientist. He is tenured Full Professor for Navigation und Robotics at CharitéUniversitätsmedizin Berlin.

Main topics of his work are applied research and development for image-guided and robotic surgery. He has been awarded the Innovation Prize Medical Technology in 2010 and the High-Tech-Chamion Award Medical Imaging in 2014 by the German Federal Ministry of Education and Research. He is co-founder of various medical technology start-up companies and has been a research associate at the University Hospital Oslo and the Harvard Medical School in Boston.

Erwin is married and has a teenage daughter and a teenage son. He lives with his family in Potsdam near Berlin.


Downloads Vita

Functions / offices

Full Professor (tenured) of Navigation & Robotics, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Head, Medical Technology, Fraunhofer Gesellschaft, Munich

Editor-in-Chief: Int. Journal Computer Assisted Surgery



Networking