Sie befinden sich hier:

  • Startseite.

Fachgebiet Navigation und Robotik
Ihr F&E-Partner für Bild-geführte und Roboter-assistierte Chirurgie

Der Markt für Medizinroboter steigt einer aktuellen Studie zufolge von derzeit 4,9 Milliarden US$ / anno auf 12,9 Milliarden US$ im Jahr 2021 [1]. Dies entspricht einem jährlichem Wachstum von 21%. Die Credit Suisse gibt aktuell eine entsprechende Anlageempfehlung [2].

Das Fachgebiet Navigation & Robotik der Charite betreibt Forschung und Entwicklung für diesen wachstumsstarken Bereich der Bild-geführten und Roboter-assistierten Chirurgie. Wir entwickeln neue Technologien um 3D-Bildgebung und Robotersysteme im Operationssaal nutzbar und handhabbar zu machen.

Wir begreifen uns als Brückenbauer zwischen medizinisch-akademischer Forschung und industrieller Entwicklung mit dem Ziel unsere Prototypen durch Start-ups oder kooperierende Unternehmen zu marktfähigen Produkten zu etablieren.

Wir betreiben Auftragsforschung - sowohl in unmittelbarer Kooperation mit Unternehmen als auch in öffentlich-geförderten Forschungsprogrammen. Zu Letzteren finden Sie hier entsprechende Forschungsberichte, während wir Vertragsforschungen mit Unternehmen nicht veröffentlichen.

Zur Erstellung entsprechender Projektstudien betreiben wir einen hochmodernen Operationssaal, der in die tägliche klinische Versorgung der Charite eingebunden ist und interdisziplinär von verschiedenen Ärtzeteams genutzt wird.

Literatur:
[1] Markets-and-Markets über Medizinroboter Markt
[2] Eine wachsende und rentable Anlagenische: Roboter-assistierte Chirurgiesysteme